Oktober 2021
Schweizermeisterschaft 2021
Tiggy und Sir Stanley W gewinnen die Schweizermeisterschaft 2021! In einem spannenden Kopf-an-Kopf «Dreikampf» mit Carla Aeberhard (Silber) und Estelle Wettstein (Bronze) hat Tiggy am Ende die Nase vorn und gewinnt die Goldmedaille!! Wir sind einfach nur glücklich, stolz und dankbar! Herzlichen Dank dem Veranstalter des CD Roggwil für diese perfekt organisierte Meisterschaft!

September 2021
CD Deitingen
Der letzte GP-Start vor der Schweizermeisterschaft ist geglückt! Tiggy und Sir Stanley gewinnen den GP in Deitingen mit souveränen 74%! Löwenstern liefert in der S-Tour mit einem 2. + 4. Platz schöne Resultate. Besonders freut uns das Comeback von Gentleman. Mit tollen 72% wird er 2er in der M-Prüfung.

August 2021
Sommerturnier in Winterthur
Sir Stanley überzeugt einmal mehr am CD Winterthur. In herrlicher Sommerkulisse gewinnen Tiggy und Stanley den GP mit 71%. Dieser Ritt hat den beiden viel Sicherheit und ein grosses Lachen beschert! Löwenstern machte die Hitze und die unerwünschten Mücken eher etwas zu schaffen. Trotz kleinen Unstimmigkeiten erreichte er den 6. Rang im St.Georg.

Juni 2021
Fredy Knies Gratulation
In Grüningen konnten Tiggy und Stanley mit einem harmonischen und vertrauten Ritt den Grand Prix für sich entscheiden. Mit Schlussnoten bis zu 75% von internationalen Richtern wurde die grossartige Leistung belohnt. Ganz speziell an diesem Tag war ein Lob von Fredy Knie jun. Er hat den Grand Prix mitgeschaut und Tiggy nach dem Ritt für ihr Feingefühl für ihr Pferd gelobt. Ein tolles Gefühl von einem grossen Idol, ein solches Kompliment zu erhalten! Auch Löwenstern im Besitze der Familie Gasser brillierte erneut in der S-Tour. Mit einem 3.Rang im St. Georg und einem Sieg mit über 70% im Inter 1 überzeugte er die Richter und setzt seine Siegestour weiter! Einfach toll, solche Pferde im Stall zu haben.

Juni 2021
Exupéry geht an die Europameisterschaften Junioren
Unsere ehemalige Verkaufsstute Exupéry wurde mit der jungen Reiterin Rachele Bancora für die Europameisterschaft der Kategorie Junioren nominiert. Herzliche Gratulation! Es freut uns immer ausserordentlich zu sehen, wie sich die Pferde entwickeln und ein schönes zuhause gefunden haben. Bei solchem Erfolg ist es natürlich, eine zusätzliche Freude! Rachele und Exupéry werden vom 5.-11. Juli 2021 in Oliva Nova, Spanien für Italien an Start gehen. Wir wünschen den beiden viel Spass und Erfolg, wir drücken die Daumen!

Juni 2021
Ehemalige Verkaufspferde zahlreich in Cureglia
An den Dressurtagen in Cureglia TI vom 14. bis 16.5.21 waren gleich 8 ehemalige Verkaufspferde am Start. Auf der wunderschön gelegenen Anlage von Carla Garzoni und Ihrem Team wurden Prüfungen von GA bis Grand Prix angeboten. Das Wetter war ein Traum und alles war bis ins kleinste Detail geplant.
  • Crystal Blue (alias Hakelier) und Barbara von Grebel, 2 Siege und 1 Platzierung in L und M
  • Hello Blue und Barbara von Grebel, 1 Sieg und 2 Platzierungen in L und M
  • Ben Amour und Ruth Kranz, 7.Platz im M22.
  • Van Halen und Isabel Jüstrich, 1.Platz im St. Georg und 2. Platz im M25.
  • D`Accord erzielt einen 1.Platz und 5.Platz im GA02/04.
  • Quasar platziert sich auf dem 2. und 3. Platz im GA02/04.
  • Golden Girl und Mara Gianotti in den L-Prüfungen
  • Exupéry und Rachele Bancora, ein toller Ritt im M 25.
Wir gratulieren allen zu solch einem erfolgreichen Wochenende!
Mai 2021
Fantastischer erster Auslandstart von Tiggy, Sir Stanley und Löwenstern beim CDI Ornago
Letztes Wochenende ging die Reise an das wunderschöne Turnier in Ornago, Italien. Stanley meisterte mit Bravour das erste internationale Turnier der Saison und zeigte sich von seiner besten Seite. In der 4* Tour erreichte er zweimal über 70% und das mit seinen noch jungen Jahren. Dieses Pferd bereitet einfach so viel Freude! Die nächste Reise führt nach Compiègne. Mit Löwenstern ist Tiggy im CDI1* gestartet. Nach seinem S-Debut vor 2 Wochen durfte er nun seinen ersten internationalen Start feiern. Am ersten Prüfungstag brauchte er von Tiggy noch etwas Sicherheit, doch am Tag darauf, im Intermediaire 1 gelang bereits der 3. Rang mit 71.2%. Stern hat sich ersichtlich über die grosse Reise gefreut und musste hier und da noch etwas in die Atmosphäre eingeführt werden . Mit einer so tollen Reiterin meisterte auch er ein erfolgreiches Wochenende!
April 2021
Dielsdorf
Nach einer langen coronabedingter Turnierpause durften wir letztes Wochenende endlich wieder das Viereck betreten und dies hoch erfolgreich! Der Schweizer Pferdesportverband hat ein Turnier für das Kader und U20 in Dielsdorf organisiert. Frisch und gestärkt aus dem Wintertraining ritten Tiggy und Stanley den Grand Prix am Samstag und erreichten den 2. Platz.  Am Sonntag setzten die Beiden einen obendrauf und Stanley meisterte seinen ersten GP Special gleich mit einem Sieg! Wahnsinnig toll wie dieses Pferd sich entwickelt! Löwenstern, im Besitze von Karin und Beat Gasser war in Topform und konnte sein Gelerntes mit in die Prüfung nehmen. Mit über 70% erzielte er einen Doppelsieg und liess die Konkurrenz hinter sich. Man würde es gar nicht glauben, dass dies seine allererste S-Prüfung war, wow!

Oktober 2020
Turbenthal – Sieg im Grand Prix
2017 siegte Sir Stanley in seinem allerersten St. Georg in Turbenthal und jetzt 3 Jahre später holt er sich den zweiten Grand Prix Sieg mit hervorragenden 72.13%. Was für einen Aufstieg, einfach toll! Vielen Dank für das schöne und super organisierte Turnier! Wir gratulieren herzlich und sind gespannt, was Stanley uns noch für schöne Momente bescheren wird!

September 2020
Intensive Dressurtage in Deitingen
Tiggy ist mit mehreren Pferden auf dem top organisierten Turnier in Deitingen gestartet. Im M22 konnte sie mit Verkaufspferd Gentleman XIV einen Sieg feiern mit gewaltigen 74.5%. Loewenstern hielt die Erfolgsquote hoch und setzte sich auf den 2. Rang mit 69.9%. Mit Stanley sicherte sie sich den Sieg im INT2 und am Sonntag den grandiosen 2. Platz mit über 70% im Grand Prix. Im Moment macht es einfach Spass zu sehen, wie sich viele Pferde nochmals weiterentwickelt haben und im Viereck brillieren trotz schwieriger Turnierplanung.